Impulskontrolle - oder wie Hunde sich beherrschen lernen!


Was ist eigentlich Impulskontrolle?

Sie ist das Zurückhalten (Hemmen), die abgeschwächte Reaktion eines Verhaltens auf einen plötzlich auftretenden Reiz in Verbindung mit der Fähigkeit Frust auszuhalten.

Sie ist die Grundlage in der Hundeerziehung! Im Hundealltag bedarf es der Impulskontrolle in vielerlei Hinsicht, deshalb sollte frühestmöglich mit dem Training gestartet werden und dieses auch dauerhaft fortgeführt werden.

Als Hund muss man warten können, bis der Mensch mit der Futterzubereitung fertig ist oder sich zu Ende unterhalten hat. Man muss Drohungen anderer Hunde erkennen und richtig darauf reagieren können. Menschen werden mit allen Vieren am Boden begrüßt, die Leine wird nicht zerbissen und man muss es schaffen, an lockerer Leine zu laufen.

Du siehst, das Thema Impulskontrolle hat im Hundealltag einen extrem hohen Stellenwert!

In diesem 2 Std. Workshop zeige ich Dir wie Du die Impulskontrolle mit Deinem Hund erarbeiten und im Alltag integrieren kannst.


Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen bzw. auf einen anderen Termin zu verschieben.


Filter

Aktuell sind keine Kurse geplant.
Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.


Kein passendes Angebot oder passender Termin dabei?
Jetzt am Info-Agent anmelden und Informationen über neue Termine und Angebote erhalten.


Im Formular sind Fehler aufgetreten. Bitte prüfen!
Formularprüfung erfolgreich abgeschlossen!